Ob frisch oder in die Jahre gekommen – Beziehungen sind in jeder Phase Veränderungen ausgesetzt. In der Ehe, Partnerschaft, im Freundeskreis oder in der Familie kann jederzeit etwas aus dem Gleichgewicht geraten, was bis anhin funktioniert und sich bewährt hat.
Kränkungen, Verletzungen, Unsicherheiten und Missverständnisse gehören zu jedem Beziehungsleben. Manchmal entwickelt sich dabei eine Dynamik, die ohnmächtig werden lässt und es erschwert, die entstandenen Konflikte zu meistern.
Eine Beziehungsklärung hilft herauszufinden, wo Du und Dein Gegenüber steht und wohin Ihr in Zukunft gehen wollt. Ein unabhängiger, offener Blick unterstützt Euch darin und inspiriert dazu, Neues zu wagen.
Im Vordergrund ist eine hohe Wiese mit Wollgras. Die Wiese fällt zur Bildmitte hin deutlich ab. Im Hintergrund steigt auf der anderen Talseite eine steile, felsige, mit schneeflecken bedeckte, zerklüftete Bergwand empor. Matthias Rüegg | Coach | Zürich
Eine Beziehungsklärung ermöglicht beiden Seiten zu sich zu finden und das Gegenüber besser zu verstehen. Sie fördert das offene Gespräch über Enttäuschungen und Kritik und hilft, eine stimmige Balance zwischen Bindung und Autonomie zu finden.
Ich begleite Dich und Dein Gegenüber in einem sicheren Rahmen und biete Impulse, die zu kreativen Lösungen anregen.