Unerwartete Ereignisse, grosse Herausforderungen oder längere Stillstände können uns aus dem Gleichgewicht bringen. Wenn sich Existenzängste und Verzweiflung häufen, ist es wichtig, passende Unterstützung zu haben.
In einer akuten Krise droht alles wie ein Kartenhaus in sich zusammenzufallen. Das Leben wird brüchig, Zweifel machen sich breit und Gefühle der Ausweglosigkeit, Angst, Trauer und Wut tauchen auf. Schmerzzustände, Schlafprobleme, Verdauungsbeschwerden oder andere körperliche Symptome können sich zeigen und das krisenhafte Erleben zusätzlich verstärken.
Verschiedene Bergbäche finden in der Ebene in einem kiesigen Grund in der Ebene zusammen. Die Ebene liegt im Sommerlicht, im oberen Bildteil ist eine starke Licht- Schattendynamik. Matthias Rüegg | Coach | Zürich
In der psychosozialen Beratung sind für mich Ressourcenarbeit, Strategien zur Selbstermächtigung (Empowerment), Verständnis des individuellen Genesungsprozesses (Recovery) und traumasensible Arbeit besonders bedeutsam. Die Gesamtheit dieser Ausrichtungen trägt dazu bei, die Krise zu verstehen, geeignete Schritte zu sehen und weiterzukommen.
Du lernst mit schwierigen Gefühlen und Empfindungen anders umzugehen, gewinnst schrittweise Sicherheit und Stabilität.
Neue Perspektiven werden sichtbar, stärken Deinen Lebensmut und verändern Deine Fähigkeiten zur Krisenbewältigung nachhaltig.

Alles was Du brauchst, trägst Du in Dir. Vielleicht liegt es gerade im Verborgenen. Gemeinsam finden wir den Zugang zu Deiner inneren Kraft.